EPSON Bildpreis

Artrium Panorama

DOZENTIN: STELA KORLJAN – TANZ  

 

Schauspieler benötigen die Kunst der Bewegung in ihrer Arbeit. Tanz ist für

Sie eine Schulung sowohl der körperlich sinnlichen Wahrnehmung als auch

des Vermögens, in der Bewegungen die Welt zu verdeutlichen und damit den Bühnenmoment für das Publikum künstlerisch zu präzisieren.

 

Ich habe in 40 Jahren Bühnenerfahrung auf der ganzen Welt getanzt und

choreographiert. Angefangen habe ich schon mit 14 Jahren als Solotänzerin

am Nationaltheater in Sarajevo. Später wurde ich nach Amerika berufen und

habe anschließend immer verdichteter in Mitteleuropa und schließlich

deutschlandweit gearbeitet, wo ich zuletzt 10 Jahre Ballettdirektorin des

Schleswig-Holsteinischen-Landestheaters war.

 

Im Artrium erlebe ich eine innovative und erfrischend moderne Ausbildungs-

form, in welcher es großen Spaß macht, mit jungen aufstrebenden Künstlern

kreativ in eine pure, unmittelbare Erfahrung mit dem Körper und den

Tanzpartnern, sowie dem Ensemble, dem Publikum und dem differenzierten, sich

entfaltenden Bühnenraum zu wachsen.