EPSON Awards

Artrium Panorama

DOZENTIN: SILKE HÄNSEL - AIKIDO FÜR BÜHNE & FILM  

 

Seit 1991 trainiere und unterrichte ich Anfänger als auch fortgeschrittene

Schüler in AIKIDO, gebe spezialisierte Einzelunterrichte und coache

Führungskräfte erfolgsorientiert in den unterschiedlichsten Berufszweigen.

Dabei fließt mein Wissen als Shiatsu Therapeutin ganzheitlich in meine

tägliche kampfsportlerische Praxis mit ein.

 

AIKIDO kultiviert, ähnlich wie die Bühne, einen geschützten Raum, in

welchem die darstellerische emphatische Arbeit ausdrücklich gefördert und

ausgebildet wird. Im Training von Atemkraft und Lebensenergie wird es

möglich, eine Präsenz von wertfreier Offenheit einzunehmen, in welcher

angemessenes Handeln in einer energetisch aufgeladenen Situationen

überhaupt erst möglich wird.

 

Das Wachstum meiner Schauspielschüler berührt alle Ebenen ihrer profes-

sionellen Belange. Durch das wiederholende Üben von AIKIDO werden ihr

athletisches Körperbewusstsein, ein verwurzelter Stand, Zentriertheit -

verbunden mit ausgewogenem Selbst- und Fremdbewußtsein, ein beson-

derer Kontakt zum Partner, der gelassene Umgang mit starken Empfindungen

und natürlich das Handwerk der Verteidigung ausgebildet und verfeinert.

 

„Be Created each day into a new day.“ Ueshiba, M. (Begründer Aikido)